Foto Gallery -

Home > Modellfluggruppe Dübendorf > Flugsaison 2012 > MFS: Jets over Dübendorf am 29. April 2012

Spezielle Bilder des Tages


Modellflug_2012--1-6272.jpg

Nun ist der denkwürdige Tag vorbei und der Wettergott hat sein Versprechen gehalten. Kein Tropfen Regen warme Temperaturen und viel Sonne. Dazu eine herrliche Sicht auf die schneebedeckten Ostschweizer Berge. Als dieser Gott jedoch da auf dem Flugplatz unten plötzlich zwei so extrem vor Kraft strotzende Hochleistungsjets erblickte, da schaltete er unverzüglich einen heftigen Sturm ein. Denn nur so konnten die mächtigen Akkus und die riesigen, zwangsgekühlten Regler mit den nachgeschalteten Stromschienen wirklich beweisen, welche geballte Schubkraft sich damit erzeugen lässt.

27 files, last one added on May 02, 2012

Flüge am Vormittag


Modellflug_2012--21-7612.jpg

Nachdem der Wind endlich etwas abgeflaut hatte, starteten die ersten Jets in Richtung Osten. Viele von ihnen waren schon im letzten Jahr hier zu sehen. Zur Abwechslung starteten auch Neuheiten zu ihrem ersten Flug in Dübendorf. Trotz beträchtlichen Windböen gelangen immer wieder schöne Präzisionslandungen auf der grossen Piste. Manchmal versagten auch die Fahrwerke beim Ausfahren. Dann klang es nach dem Aufsetzen etwas weniger harmonisch. Ausser gewissen Schleifspuren kam es dabei zu keinen grösseren Schäden.

30 files, last one added on May 02, 2012

Flüge vor und nach der Mittagspause


Modellflug_2012--20-7725.jpg

Gegen Mittag ging die Windstärke zurück. Auch in diesem Fall bewahrheitete sich die Wetterprognose. Beim Start des REGA- oder Vorbeiflug des Polizei- Helikopters musste jeweils der Flugbetrieb für einen kurzen Moment eingestellt werden. Die grosse Venom ist übrigens wieder neu aufgebaut. Denn das Holz unter der Aluminiumhaut hatte leider die schlechte Eigenschaft zu brennen. Dabei übernahm der ehemalige Regler die unrühmliche Rolle eines Feueranzünders.

22 files, last one added on May 02, 2012

Auf die Dauer hilft nur Power


Modellflug_2012--1-7516.jpg

Angekündigt war ein Tag ohne Langeweile. Der Veranstalter im Verbund mit den Piloten hielt sein Wort. Denn was auf manchen Modellflugplätzen ganz selten anzutreffen ist, war hier an einem Ort konzentriert zu bewundern. Spitzentechnologie mit ziemlich extremen Parametern. Zwar blieben mache dieser erzielbaren Maximalwerte unausgesprochen. Doch wer genau hinschaute, der entdeckte GPS-Sensoren, Pitotrohre und sehr leistungsfähige Datenlogger. Beim Verfolgen der Flugbahnen am Himmel bekam man dann den Eindruck der Film sei statt im Modus "Play" versehentlich auf "Fast forward" eingestellt worden. So schnell schossen gewisse Jets durch den Luftraum.

20 files, last one added on May 02, 2012

Starfire V2 - Erstflug


Modellflug_2012-25-8006.jpg

Ein Erstflug an diesem Anlass ist doch eine kleine Sensation. Und dazu noch bei diesen unstetigen Windverhältnissen. Da erwies sich die eingebaute Stabilisierung auf allen drei Achsen doch als einen Vorteil im Umgang mit den zahlreichen Windböen. Immerhin ist dieser Jet dank Impellerantrieb schön leise und wenn er versehentlich einmal einen Meter über die Platzgrenze hinaus fliegen würde, ist dies wohl kaum zu bemerken. Denn der Storch vom Zoo mit der beinahe gleichen Farbstellung hält sich zudem auch selten an solche Grenzen.

25 files, last one added on Apr 30, 2012

Flüge am frühen Nachmittag


Modellflug_2012--19-7836.jpg

Das Fliegen von Zweierformationen mit ungleichen Flugzeugen ist sehr anspruchsvoll. Darum wurde meistens mit ein beträchtlicher Sicherheitsabstand eingehalten. So war es gar nicht so einfach einmal beide Flugzeuge in einem Bild zu vereinen. In einem anderen Fall gelang es offenbar nach dem Start nicht das Fahrwerk einzufahren. Immerhin war dieses dann jederzeit für eine Landung ohne das mehrfach gesehene Einknicken bereit.

25 files, last one added on May 02, 2012

Flüge am Nachmittag


Modellflug_2012--8-7931.jpg

Schaum oder Nichtschaum heisst hier die spannende Frage. Leider ist sie zunehmend schwieriger zu beantworten. Immer präziser bedrucktere Oberflächen, noch genauer herunter skalierte Formen und sehr originalgetreu wirkende Farben verhindern eine rasche Unterscheidung. Auch die Fahrwerksprobleme sind kein zuverlässiger Indikator mehr. Im Gegenteil, die pneumatischen Fahrwerke der GFK-Modelle knickten bei der Landung noch öfter ein als die einfachen Drahtfahrwerke der Schaumflugzeuge.

25 files, last one added on May 02, 2012

Letze Flüge am Nachmittag


Modellflug_2012--3-8158.jpg

Kampfjets werden gerne und oft zum Vorbild genommen. Manchmal auch in der Version einer berühmten Showflugstaffel. Diese Flugzeuge verfügen über ein noch viel eleganteres Erscheinungsbild. Gerne werden auch furchterregende Bomben- und Raketenattrappen montiert. Und sollte einmal bei der Landung das Fahrwerk nicht ausgefahren sein, so dienen diese Schaumstoffkörper als nützliche Einwegkufen in dem sie dabei auch noch den Rumpf vor weiterem Ungemach wirksam schützen.

25 files, last one added on May 02, 2012

Flugzeugausstellung am Boden


Modellflug_2012--18-6360.jpg

Während manche Herren erst nach einer sorgfältigen Kleidungskontrolle sich von zu Hause entfernen dürfen, schliesslich sieht man dann die Bilder von ihnen hier, verhält sich dies bei den hier abgebildeten Flugzeugen völlig anders. Entweder sie stehen fein herausgeputzt, mit sauber überschminkten Kratzern und Falten auf dem Platz oder sie zeigen sich wie im echten Leben mit Ölflecken, kleinen Beulen und zahlreichen Alterungsspuren am Rumpf und auf den Tragflächen. Ob dann die Abnutzung echt oder nachgebildet ist, lässt sich oft erst auf den zweiten Blick erkennen. Die genau umgekehrt zur Damenwelt, wo das altersbedingte Erscheinungsbild mittels eines raffinierten Tarnanstriches verjüngend geschönt wird.

27 files, last one added on May 01, 2012

Fachexperten unter sich


Modellflug_2012--3-7487.jpg

Am Morgen und am Abend waren die Windgeschwindigkeiten doch etwas hoch. Und dies auch noch zum Saisonbeginn. Darum wurde das Briefing und Debriefing schon einmal in einem sturmsicheren Innenraum abgehalten. Bevor es mit dem Fliegen losgehen konnte, bildeten sich kleine oder grössere Gruppen um die im Winter neu erbauten Jetmodelle zu begutachten. Scale, Power oder Schaum das waren die Schwerpunkte. So konnten Neuigkeiten und Erfahrungen darüber ausgetauscht und dabei auch gerade noch alte Freundschaften erneuert werden.

28 files, last one added on May 01, 2012

Gruppenfoto aller Teilnehmer am Mittag


Modellflug_2012-G-big.jpg

Einer langen Tradition folgend, entstand um 13.15 das grosse Foto aller Teilnehmer an „Jets over Dübendorf 2012“. Auch dieses Foto kann durch hineinklicken in das Bild nochmals vergrössert werden. Die ersten beiden Aufnahmen sind aus einem Foto entstanden. Die Qualität ist auch vergrössert noch recht brauchbar. Das dritte Foto dagegen ist eine Montage aus fünf Einzelbildern. Dies Bild verfügt über 9000 Bildpunkte in der Breite. Es wird wohl keinen PC geben der so viele Pixel auf seinem Monitor darstellen kann. Darum ist nur eine Betrachtung von einzelnen Ausschnitten möglich. Und dies in einer sehr guten Qualität.

3 files, last one added on Apr 30, 2012

 

11 albums on 1 page(s)

Most viewed - MFS: Jets over Dübendorf am 29. April 2012
Modellflug_2012--27-8382.jpg
661 views
Modellflug_2012--4-6325.jpg
407 views
Modellflug_2012--7-7527.jpg
403 views
Modellflug_2012--9-7612.jpg
387 views
Modellflug_2012--25-8266.jpg
367 views

Last additions - MFS: Jets over Dübendorf am 29. April 2012
Modellflug_2012--24-8261.jpg
350 viewsMay 02, 2012
Modellflug_2012--16-7824.jpg
363 viewsMay 02, 2012
Modellflug_2012--26-8365.jpg
330 viewsMay 02, 2012
Modellflug_2012--25-8266.jpg
367 viewsMay 02, 2012
Modellflug_2012--27-8382.jpg
661 viewsMay 02, 2012